Märchenhonig

leckere Liebe

Turtle Cookies

Hier sind die Turtle Cookies nach einem amerikanischen Rezept. Ein Brownieteig, welcher im Walnüssen gekugelt wird und nach dem Backen mit geschmolzenen Toffee Bonbons gefüllt wird. Einfach zauberhaft 🙂

20130818-224135.jpg

Hinterlasse einen Kommentar »

Gegrillte Hähnchenbrust

Brötchen aufschneiden, mit Kräuterfrisckkäse bestreichen, Rucola aufs Brötchen, Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer auf dem Grill würzen und aufs Brötchen legen – fertig ist das Essen.

20130701-144135.jpg

20130701-144338.jpg

Hinterlasse einen Kommentar »

Überbackenes Schnitzel

Schnitzel mal anders? Dann einfach Schnitzel überbacken mit Gemüse, was im Haus ist. Ich nehme frische Champignons, Frühlingszwiebeln und Salatgurke. Schnitzel panieren, anbraten, Gemüse drauf und ab in den Backofen mit Käse.
Das erste Mal war ich etwas kritisch, warme Salatgurke? – das soll schmecken? Jaaa und ist absolut mal etwas anderes.

20130630-144819.jpg

20130630-144826.jpg

Hinterlasse einen Kommentar »

Kartoffeln vom Grill

Statt Folienkartoffeln gab es diesmal Kartoffeln direkt vom Grill. Kartoffeln vorher in Spalten schneiden und mit Olivenöl und Kräutern (Thymian, Oregano, Dill, Petersilie etc.) marinieren. Anschließend die Kartoffeln bei geschlossenem Deckel auf dem Grill garen lassen. Am besten eignen sich mehlig kochende Kartoffeln, wobei häufig vorwiegend festkochende benutze. Nach etwa 25 min und gelegentlichen Wenden, sollten die Kartoffeln weiche genug sein. Und jetzt kommt eigentlich das beste am ganzen Rezept. Butter schmelzen und mit Senf verrühren und die Buttersenfmischung anschließend über die Kartoffeln geben. Absolut lecker und eine tolle vegetarische Variante fürs Grillen.

20130629-231626.jpg

Hinterlasse einen Kommentar »

Schneller Nudelsalat

Hier ist mal ein Nudelsalat, der nicht viel Zeit benötigt. Nudeln kochen, ich nehme immer Farfalle, da sie wunderbar aussehen, Salatherzen klein schneiden und Creme Frâiche mit Kräutern verrühren. Um die Soße etwas flüssiger zubekommen, kann man ein wenig Sahne mit unterrühren. Als Kräuter nehme ich die, die ich gerade habe. Meistens Oregano und Petersilie. Natürlich kann auch gleich Creme Frâiche mit Kräutern verwendet werden.
Durch die Salatherzen wird der Nudelsalat auch nicht zu mächtig und eignet sich hervorragend für spontanes Grillen.

20130629-225406.jpg

Hinterlasse einen Kommentar »

Lust auf Pfirsiche

Endlich wird es Sommer und gleich passend hab ich meine ersten Plundertaschen probiert mit frischen Pfirsichen. Einfach schnell Blätterteig aus den Kühlschrank genommen, zurecht geschnitten und Pfirsiche geviertelt. Zusätzlich habe ich klassischen Vanillepudding gekocht. Damit dieser nicht zu flüssig wird, einfach doppelte Menge Pulver nehmen und abkühlen lassen. Und anschließend nur noch schnell in den Backofen.
Damit der Blätterteig schön glänzt und farbig wird, am besten Eigeld verwenden. Allerdings funktioniert auch ein wenig Sahne sehr gut.

20130629-203257.jpg

Hinterlasse einen Kommentar »

Kindheitserinnerungen

Und los geht sie – meine dritte Runde PAMK. Das Thema, Kindheitserinnerungen, ist eine richtige Herausforderung, denn leider sind viele leckere Zaubereien aus den Kochtöpfchen meiner Mama und Omas gar nicht versandfähig. Puh, ganz schön schwer, dabei sind meine Kindertage doch noch gar nicht lange her. Jetzt heißt es nachdenken, Ideen sammeln und alles in eine moderne Koch- und Backkunst umzuzaubern. Passend gab es am Wochenende schon mal den guten alten Kalten Hund.
Anmelden könnt ihr euch noch bis zum 8. März hier.

299852_4567371218001_1653567211_n

Hinterlasse einen Kommentar »

In der Weihnachtsschickerei

Endlich war es wieder soweit – Post aus meiner Küche. Diesmal mit dem Thema ‚In der Weihnachtsschickerei‘. Da wundert es sicher nicht, dass mein erste Gedanke einem Lied aus meiner Kindheit galt ‚In der Weihnachtsbäckerei‘. Und so sah auch anschließend meine Küche wieder aus, allerdings hat sich auch diese Tauschrunde definitiv gelohnt. Was sicherlich auch an meiner wunderbaren Tauschpartnerin Anke gelegen hat. Sie hat super leckere Dinge in ihrer Küche gezaubert. Übrig geblieben ist leider nur das liebevoll gestaltete Paket. Der Postbote war bestimmt neidisch.
Die Köstlichkeiten könnt ihr auf Ankes Blog bewundern. Vielen lieben Dank, Anke! Es gab Pistazien-Matcha-Cookies, Schnecken mit Mohn-Amarenakirschen-Füllung. Rosen-Sterne Florentiner-Varianten mit Cranberries und Aprikosen, Macadamia-Taler,Spekulatius-Schoki-Pralinen und Cranberry-Advents-Gelee.

In meiner Weihnachtsbäckerei enstanden

Nugattröpchen
Snickerdoodles
Chocolate Turtle Cookies
Weihnachtsschokolade
Weihnachtszucker
Peppermint-Oreo Stick

Oreo Stick

nugattröpfchen

zucker

zusammen

Hinterlasse einen Kommentar »

Lasst uns picknicken!

Meine erste Runde Post aus meiner Küche. War ich aufgeregt als es endlich soweit war. Thema: Lasst uns picknicken! Was für ein wunderbares und vielfältiges Thema. Sofort kamen mir ganz viele Ideen und nachdem ich schließlich meine Tauschpartnerin bekam, wurde ein Koch- und Backplan geschmiedelt. Es wurden Rezeptbücher durchgeschaut, sich durch Foodblogs geklickt und Rezeptsammlungen gewälzt.

Nun konnte es endlich losgehen. Backen, Kochen, Zaubern ganz nach Herzenslust.

Marmorkuchen im Glas
Holunder- Pfirsich Marmelade
Holunder Sirup
Schoko Orangen Kekse
Parmesan Rosmarin Cracker
Aprikosen Müslitaler

4 sachen

2 saxhenAn dieser Stelle Danke an K.

Aprikosenmüslirosmarin echtRezepte werden später nachgereicht.

An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an meine Tauschpartnerin Julia, die mir Pflaumenmus, große Chocolate Chip Cookies, Walnussbrot, Ziegenkäse und ganz herrliche Strohhalme im Becher schickte.

Hinterlasse einen Kommentar »

PAMK

Noch nichts von PAMK gehört?

PAMK steht für Post aus meiner Küche und ist die wunderbare Idee von drei Food-bloggerinnen, die viel Mühe und Liebe in das Projekt stecken.

Was genau hinter der PAMK und der Idee steckt, könnt ihr hier nachlesen.

Als mir eine Freundin von der Aktion erzählte, war ich sofort begeistert und es stand fest, dass ich bei der nächsten Tauschrunde dabei sein werde. Zuvor gab es bereits die Themen Schokoladiges und Very Berry. Die verschickten Zaubereien können bei Pinterest bewundert werden.

Vielleicht seid ihr nächstes Mal auch dabei, wenn wieder liebevolle Päckchen mit wunderbaren leckeren Inhalt durch ganz Deutschland verschickt werden.

image

Hinterlasse einen Kommentar »